Ein Paarshooting in den Nottulner Baumbergen - und warum ich Kennenlernshootings so schätze

Paarshooting in den Baumbergen bei Nottuln - Janine Piontek Fotografie Lüdinghausen

Letzten Samstag durfte ich wieder ein neues Paar kennenlernen, dessen Hochzeit ich im kommenden Sommer begleiten darf. Wir machten uns als Familie bei dem schönsten und mildesten Herbstwetter auf in Richtung Baumberge bei Nottuln, ein Picknick und die Kamera im Gepäck. Der Mann und die Kinder wollten in der Zeit des Shootings ein wenig Waldluft schnuppern - draußen halten es meine immer am besten aus, wenn ich nicht greifbar bin, und der Papa macht das schon echt toll, so allein mit vier Kindern unter 6 Jahren...

 

Dieses Mal war ich besonders gespannt, das Paar kennen zu lernen. Aus der Beschreibung heraus über Hobbys und Vorlieben waren wir uns ziemlich ähnlich. Als sie dann ankamen auf dem Wanderparkplatz brauchten wir auch gar nicht lange, um ins Gespräch zu kommen. Wir spazierten erst einige Zeit durch den Wald, bevor wir uns zu einem kleinen Picknick niederließen. Die beiden hatten superleckere, selbstgebackene Zimtknoten mitgebracht. Nach ein wenig Milchkaffee fingen wir dann mit den ersten Fotos an. Zwischendurch mussten wir einmal unterbrechen, um die Zimtknoten vor den Hunden zu retten, die mit ihren Haltern im Wald unterwegs waren - sie lagen noch auf der Decke und wir waren ein Stückchen weiter ins Sonnenlicht gerückt (ich LIEBE Gegenlicht, besonders im Herbst!). Wir packten sie dann doch lieber wieder ein, spazierten weiter durch den lichtdurchfluteten Wald und kamen immer wieder an Stellen, die sich wunderbar für ein paar Fotos eigneten. Zum Schluss wurden wir dann auch noch mit tiefstehender Spätnachmittagssonne beschenkt, das Licht fiel wunderschön durch die Bäume und wir nutzen es nochmal für tolle Aufnahmen. Ich liebe es so, in der Natur Aufnahmen zu machen. 

 

Es war total schön, die beiden einzufangen. Sie sind schon eine ganze Zeit ein Paar, und trotzdem spürte man noch etwas von frischer Verliebtheit, mit der sie sich begegneten. Die Wertschätzung füreinander. Die Freude über das gefundene Glück. Und zusätzlich den vertrauten Umgang miteinander von Menschen, die schon über Jahre zusammenwachsen durften und an Herausforderungen wachsen. Gemeinsam durch Täler gewandert sind und Berge überwunden haben. Ich glaube, den beiden gelingt es gut, ihre Beziehung nicht als selbstverständlich anzusehen, sondern beständig daran zu arbeiten und sie zu hüten wie einen ganz besonderen Schatz. Das hat mich gleich daran erinnert, uns zu Hause wieder mehr Ehezeit einzuräumen neben dem ganzen Familientrubel und dem damit einhergehenden Management.

 

Übrigens sind die meisten meiner (Braut-)Paare kameraunerfahren und bringen stets etwas Aufregung mit. Was überhaupt nicht schlimm ist! Ich mag es total, sie auf das Neuland zu begleiten und heranzuführen an die Anwesenheit der Kamera. Mit der Zeit vergessen es die meisten auch ein wenig, dass sie fotografiert werden, und dann beginnt mein Lieblingsteil: Die Menschen genau so einfangen, wie sie sind und geliebt werden. Um all diese Aufregung abzubauen, sich fotografisch ein wenig kennen zu lernen (welche Bilder von euch mögt ihr, welche nicht so gerne und vielleicht auch waum?) und miteinander entspannter zu werden, begleite ich Hochzeiten nur mit vorherigem Kennenlernshooting, das in meinem Hochzeitspaket immer enthalten ist. Neben all den neuen Reizen, die eine Hochzeit mit sich bringt, ist es gut, wenn die Fotografie nichts ganz Neues mehr darstellt, und man auch schon einmal professionelle Aufnahmen von sich gesehen hat, die einem gefallen, um nicht so schnell in Unsicherheiten verfallen. Und viele meiner Paare berichten, dass sie mich nach kurzer Zeit ohnehin kaum noch bemerken, wenn ich Bilder für die Reportage aufnehme. Zusätzlich habt ihr Bilder, die ihr zum Beispiel für die Einladungen nutzen könnt, wenn ihr früh genug dran seid, oder zum Verschenken an die Familie, die sich auch mal über Bilder von ihren Lieben freut. Und natürlich für die eigene Wand als kostbare Erinnerung an eine Zeit, die viel zu schnell fortschreitet.

 

So, und jetzt habe ich die schönen Ergebnisse für euch! Habt ihr auch nochmal den goldenen Herbst genossen?

Paarshooting in den Baumbergen bei Nottuln - Janine Piontek Fotografie Lüdinghausen
Paarshooting in den Baumbergen bei Nottuln - Janine Piontek Fotografie Lüdinghausen
Paarshooting in den Baumbergen bei Nottuln - Janine Piontek Fotografie Lüdinghausen
Paarshooting in den Baumbergen bei Nottuln - Janine Piontek Fotografie Lüdinghausen
Paarshooting in den Baumbergen bei Nottuln - Janine Piontek Fotografie Lüdinghausen
Paarshooting in den Baumbergen bei Nottuln - Janine Piontek Fotografie Lüdinghausen
Paarshooting in den Baumbergen bei Nottuln - Janine Piontek Fotografie Lüdinghausen
Paarshooting in den Baumbergen bei Nottuln - Janine Piontek Fotografie Lüdinghausen
Paarshooting in den Baumbergen bei Nottuln - Janine Piontek Fotografie Lüdinghausen
Paarshooting in den Baumbergen bei Nottuln - Janine Piontek Fotografie Lüdinghausen
Paarshooting in den Baumbergen bei Nottuln - Janine Piontek Fotografie Lüdinghausen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0