03. November 2019
Letzten Samstag durfte ich wieder ein neues Paar kennenlernen, dessen Hochzeit ich im kommenden Sommer begleiten darf. Wir machten uns als Familie bei dem schönsten und mildesten Herbstwetter auf in Richtung Baumberge bei Nottuln, ein Picknick und die Kamera im Gepäck. Der Mann und die Kinder wollten in der Zeit des Shootings ein wenig Waldluft schnuppern - draußen halten es meine immer am besten aus, wenn ich nicht greifbar bin, und der Papa macht das schon echt toll, so allein mit vier...

Ganze Hochzeitsreportagen · 04. September 2019
Es gibt so Tage, da wünscht man sich, sie würden niemals enden. So einer war die Hochzeit von Christina und Christopher, die ich im August begleiten durfte. Da wir uns bereits im April zu einem kleinen Kennenlernshooting getroffen hatten, kannten wir uns auch schon fotografisch, das ist immer ein entscheidender Beitrag zu einer gelösten Stimmung beim Shooting am Hochzeitstag. Und, was soll ich sagen? Es war einfach nur wunderschön. Mittags trafen wir uns zu einem ausgedehnten Paarshooting...

Paarshooting · 06. August 2019
Neulich war mein kleiner Bruder mit seiner Freundin zu Besuch, und ich habe mir natürlich nicht nehmen lassen, die beiden ein wenig mit der Kamera einzufangen. Simon steht sonst nämlich üblicherweise auch eher auf der anderen Seite der Linse...

Familienshootings · 22. Januar 2019
Eigentlich waren wir alle krank. Mal wieder. Die Kinder waren seit November öfter zu Hause als im Kindergarten, und dieses Mal hat uns die Magen-Darm-Welle alle getroffen. Trotzdem, das Wetter am Wochenende war zu schön zum Stubenhocken, und so wagten wir einen Ausflug ins nahegelegene Venner Moor. War jemand von euch auch schonmal dort? Ich kannte es bisher nur vom Hörensagen und Vorbeifahren. Außer uns kamen aber noch etliche andere auf die Idee, dort spazieren zu gehen, und so mussten...

Ganze Hochzeitsreportagen · 20. November 2018
Vor ein paar Wochen durfte ich die standesamtliche Hochzeit von Freunden begleiten. Für die Trauung wählten sie das Alte Rathaus am Dorstener Marktplatz. Vor ein paar Jahren wurde das ehemalige Heimatmuseum auf Vordermann gebracht und wird seitdem unter anderem für standesamtliche Trauungen genutzt. Durch die schönen, großen Fenster fiel das tief stehende Sonnenlicht herein und erhellte den gesamten Raum, künstliche Lichtquellen waren an diesem schönen Herbsttag gar nicht notwendig. Gut...

Familienshootings · 06. November 2018
Bereits Ende August waren wir in der Westruper Heide bei Haltern am See für ein spontanes Familienshooting. Unsere Älteste lag mir schon lange in den Ohren, wann wir endlich mal wieder "richtige Fotos" machen könnten. Sie liebt es einfach, vor der Kamera zu stehen. Am späten Nachmittag nach einem Familientreffen im Ruhrgebiet hielten wir also auf dem Heimweg an. Die beiden Kleinen schliefen noch tief und fest auf der Rückbank, erschöpft von der anhaltenden Sommerhitze. Die Große war aber...

Ganze Hochzeitsreportagen · 22. Oktober 2018
Wie gerne schwelge ich in Erinnerungen an diesen traumhaften Tag. Es hat sich angefühlt wie ein Heimspiel, obwohl ich nicht in Koblenz zu Hause bin. Das Paar wählte ein Waldstück auf einem Weinberg für den First View, der lichtdurchflutet war von der tierstehenden Septembersonne. Man konnte die Aufregung sehen, die in der Luft lag, als das Paar sich nur in Hörweite einen persönlichen Brief vorlas. Das war gar nicht so leicht, denn die Braut war am Tag zuvor noch so heiser gewesen, dass...

Ganze Hochzeitsreportagen · 17. Oktober 2018
Was war das für ein wunderbar warmer, sonniger Herbsttag im September. Und ein traumhaft entspanntes Brautpaar. Ich glaube, sie sahen das Ganze nur als Generalprobe für die kirchliche Hochzeit, die zwei Tage später stattfand. Sie hielten alles im ganz familiären Rahmen, es gab ausreichend Zeit für Gespräche und sogar noch für einen Ausflug...

Ganze Hochzeitsreportagen · 20. Juli 2018
An einem wunderschönen Tag im Juli hatte ich die Ehre, die standesamtliche Hochzeit von Freunden fotografisch begleiten zu dürfen. Ich habe mich so sehr für die beiden gefreut - nach einigen Jahren Fernbeziehung und einem Jahr am gleichen Ort haben Braut und Bräutigam es gewagt, Nägel mit Köpfen zu machen. Nach der standesamtlichen Trauung in Münster, bei der ich leider nicht dabei sein konnte, feierten sie ganz entspannt bei einem ausgedehnten Frühstück mitten im ruhigen Münsterland,...